Ermüdungserscheinungen am Computer

Sogenannte asthenopische Beschwerden werden oft bei Arbeiten an Bildschirm-Arbeitsplätzen erkannt...


Dabei stören oftmals schon kleine Korrekturen. Das Auge ist in der Lage, kleinere Sehfehler kurz- oder mittelfristig selber zu kompensieren, dies jedoch nur unter Anstrengung. Die Folge davon sind Ermüdungserscheinungen, gereizte Augen oder sogar Kopfschmerzen.

Voraussetzung für komfortables Arbeiten an Bildschirm-Arbeitsplätzen sind nebst guter Kontrastverhältnisse und einer guten Beleuchtung auch einwandfreies Sehen. Deshalb sollten Sie bei Arbeiten am Computer unbedingt auch Ihre Sehfähigkeit testen lassen.

Spezielle Brillengläser für den Bildschirm-Arbeitsplatz ermöglichen heute ermüdungsfreies Arbeiten am Computer.